Solaranlage oder nicht Solaranlage – das ist hier die Frage

Der Begriff der erneuerbaren Energien liegt in aller Munde. Nicht nur die großen Stromunternehmen solar-cells-100441_640 (1)können und müssen in diese Technik investieren. Dies ist auch in kleinerem Rahmen möglich. Denn jeder Immobilienbesitzer, der zur Südseite des Hauses hin Platz auf dem Dach zur Verfügung hätte, könnte sich eine Solaranlage auf das Dach bauen lassen. Doch bevor es soweit ist, müssen noch viele Fragen geklärt werden.

Heißwasser oder Strom?

Mit dieser Frage beginnt eigentlich das gesamte Dilemma. Denn beides mit einer Anlage ist nicht möglich. Mit den regulären Solarpanelen lässt sich nämlich leider kein Strom erzeugen. Sie bewirken lediglich über eine Wärmeaustauschpumpe ein Aufheizen des Wassers in der Heißwassertherme der Heizungsanlage. „Lediglich“ ist vielleicht das falsche Wort. Schließlich lässt sich in einem sonnenreichen Jahr die Heizungsanlage somit für diverse Monate vollständig unabhängig von Gas oder Öl betreiben. Read more

Rund um einen Kamin

feet-99991_640Die Energiepreise steigen und steigen, da ist jeder froh, wenn er sein Haus oder die Wohnung noch zusätzlich mit Holz heizen kann. Darum sind diejenigen die einen Kamin ihr Eigen nennen, besonders gut dran. Damit auch das Brennmaterial dafür nicht so sehr den Geldbeutel strapaziert, kann auch hier auf einiges geachtet werden.

Holz ist nicht gleich Holz und es gibt Unterschiede, denn hier gilt es nach der Qualität zu schauen, billig heißt nicht immer einwandfrei. Das Holz sollte einen trockenen Zustand haben und außerdem auch kein Ungeziefer aufweisen. Am besten ist es, sich nach Birken- oder Buchenholz umzusehen, aber auch Fichte und Kiefer eignen sich für einen entspannten Abend am Kamin. Read more