Berühmte und berüchtigte Zäune

early-morning-299735_640(2)Ein Zaun ist ein mächtiges Statement. Er bedeutet, dass jemand einen Anspruch auf das Gelände hinter dem Zaun erhebt und auf alles was sich hinter diesem Zaun befindet. Das sind nicht nur Dinge, die auf dem Grund stehen, es kann sich dabei auch um Bodenschätze handeln. In Deutschland existiert der § 123 des Strafgesetzbuches, der Hausfriedensbruch unter Strafe stellt.

Eigentlich geht es um geschlossene Räume, aber der § 123 ist auch für eine Einfriedung anzuwenden, solange sie als solche erkennbar ist. So ist nicht unbedingt eine Doppelstabmattenzaun erforderlich, es würde also theoretisch genügen, eine Flatterleine anzubringen, um jemandem, der die so gekennzeichnete Grundstücksgrenze übertritt, des Hausfriedensbruchs zu bezichtigen. Manchmal aber geht es eben um mehr. Um ganze Völker, Mauern und Zäune nehmen Einfluss auf die ganze Welt.

Nicht nur in ihrer Funktion als Abgrenzung zwischen häuslichen Nachbarn, sondern auch als Grenzbefestigung dienen Maschendrahtzaun und andere Zaunsysteme. Zaunelemente aus Holz oder Metall, wie zum Beispiel ein Maschendrahtzaun, oder ein Doppelstabmattenzaun sind da noch die harmlosesten Vorrichtungen, um Menschen vom Betreten eines Geländes oder eines anderen Landes abzuhalten. Drastische Beispiele für Zaunanlagen sind die Zaunanlagen zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten, die Zäune zwischen Nord- und Südkorea, die Einfriedungen, welche die israelische Regierung zum Gazastreifen hin baut, nicht zuletzt die Berliner Mauer.

Politische Bedeutung

So besitzen also die Abgrenzungen durch Zäune aus Draht oder Metall zwischen Staaten die gleiche Wirkung, wie der hübsche Maschendrahtzaun aus dem Vorgarten, um das eigene Heim. Allerdings eskaliert es an Staatsgrenzen oftmals und durch Zäune kann in gewisser Art und Weise Unrecht zementiert werden. Sehen wir uns die obigen Beispiele an, wird die Bedeutung dieses Begriffs und seine elementare Funktion, schon seit Beginn der Menschheit, offensichtlich.

Wie viele Kriege, eigentlich sogar jeder Krieg, wurden durch die Überschreitung von Grenzanlagen, – Zaunsystemen also – angezettelt? Es geht als immer um Grenzen. Politische oder administrative Grenzen, wirtschaftliche Grenzen, Zollgrenzen, Grundstücksgrenzen. Überall spielt der Zaun, der Maschendrahtzaun, der Metallzaun eine entscheidende Rolle. Oftmals fanden sich bei den Landesgrenzen natürliche Markierungen, wie Flüsse oder auch Höhenzüge, hier mögen der Rhein und die spanischen Pyrenäen ein Beispiel sein.

Ebenso oft wurden Grenzen aber auch ganz willkürlich auf der Landkarte gezogen. Ein Blick auf den Globus zeigt das nur allzu deutlich. Hier fallen besonders die sehr geraden Linien in Afrika und im nahen Osten auf.